| IT | | EN |
| IT | | EN |
logo Delicious Trail Dolomiti
sportograf-109477264
©sportograf.com

Reglement des Delicious Trail Dolomiti 2022

DELICIOUS TRAIL DOLOMITI

SHORT DELICIOUS TRAIL DOLOMITI

MEDIUM DELICIOUS TRAIL DOLOMITI – UN PASSO OLTRE

 

24. SEPTEMBER 2022

Der Delicious Trail Dolomiti, der Short Delicious Trail Dolomiti und der Medium Delicious Trail Dolomiti sind im ITRA-Kalender (International Trail Running Association) sowie im nationalen UISP-Kalender (Italienische Union des Sports für alle) angeführt und vom CONI (Nationales Olympisches Komitee Italiens) als Rennen von hohem nationalem Interesse anerkannt.
 

"Alle Informationen zu den während der Veranstaltung angewandten Anti-Covid-Protokollen werden in Kürze am Ende dieses Reglements veröffentlicht. Sie werden gewissenhaft die neuen Richtlinien der italienischen Regierung bezüglich der COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen befolgen. Sie könnten daher Änderungen erfahren.".

 

Art. 1 VERANSTALTER
Unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Cortina d'Ampezzo,
der Gemeinde Abtei, der Regole d‘Ampezzo, des Naturschutzparks der Ampezzaner Dolomiten, der Sektion Cortina des Italienischen Alpenvereins CAI sowie in Zusammenarbeit mit Atletica Cortina asd, Fairplay asd, der Bergrettung Cortina und UISP Belluno organisiert der Sportverband Associazione Sportiva Dilettantistica L5T SPORT asd die 6. Ausgabe des Berglaufrennens mit Teilselbstversorgung „Delicious Trail Dolomiti” und “Short Delicious Trail Dolomiti” und die erste Ausgabe des „Medium Delicious Trail Dolomiti“.

Art. 2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Der Delicious Trail Dolomiti ist ein Berglaufrennen mit Teilselbstversorgung im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten mit einer Streckenführung von ca. 43 km und einem positiven Höhenunterschied von 3.100 m. Der Start ist am Samstag, dem 24. September 2022 um 7.30 Uhr im Zentrum von Cortina, das Zeitlimit beträgt 11 Stunden.

Der Short Delicious Trail Dolomiti ist ein Berglaufrennen im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten mit einer Streckenführung von ca. 22 km mit einem positiven Höhenunterschied von 1.300 m. Der Start ist am Samstag, den 24. September 2022 um 10 Uhr im Ortsteil Pocol. Das Zeitlimit beträgt 8 Stunden.

Der Medium Delicious Trail Dolomiti ist ein Berglaufrennen im UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten mit einer Streckenführung von ca. 30 km mit einem positiven Höhenunterschied von 1900 m. Der Start ist am Samstag, dem 24. September 2022 um 9 Uhr im Zielbereich des Ski-Weltcups in La Villa (Stern, Via Plan Murin 5). Das Zeitlimit beträgt 8,30 Stunden.

DIE ZEITEN, KILOMETER UND CHECKPOINTS ALLER RENNEN KÖNNEN VOM VERANSTALTER GEÄNDERT WERDEN, EVENTUELLE ÄNDERUNGEN WERDEN UNVERZÜGLICH MITGETEILT.

Art. 3 TEILNAHMEBEDINGUNGEN
Die Teilnahme am Delicious Trail Dolomiti und am Medium Delicious Trail Dolomiti setzt Bergerfahrung, Schwindelfreiheit, ein gutes Training und für Temperaturen von -10 und +30 Grad Celsius geeignete Kleidung voraus.

Für den Short Delicious Trail Dolomiti ist Bergerfahrung erforderlich.

Die gezahlte Anmeldegebühr für den Delicious Trail 2019, der aufgrund der Covid-19-Epidemie abgesagt wurde, gilt für die Ausgabe 2022 ausschließlich für jene, die bis zum 31. Oktober 2020 die Übertragung der Registrierung beantragt haben.

Für die Teilnahme ist ein mindestens bis zum 24. September 2022 gültiges sportärztliches Attests für Leichtathletik-Wettkämpfe erforderlich.
 

Art. 4 REGISTRIERUNG

Voraussetzungen für die Registrierung
Anmelden können sich Erwachsene, die im Besitz eines sportärztlichen Attests über die Eignung für die Wettkampfaktivität sind (siehe Artikel 5), das mindestens bis zum 24. September 2022 gültig ist. Sportler, die wegen Doping disqualifiziert sind, können nicht registriert werden. Zur Registrierung für den Delicious Trail Dolomiti, den Medium Delicious Trail Dolomiti und den Short Delicious Trail Dolomiti sind keine Qualifikationsläufe erforderlich, Erfahrung in alpinen Umgebung ist jedoch sehr empfehlenswert.

Wir warten derzeit auf die Bestätigung der Aufnahme der Rennen in den ITRA- und UTMB© -Kalender und der diesem Rennen zugewiesenen ITRA-Qualifikationspunkte.

Modalitäten der Anmeldung
Die Registrierungen beginnen am 7. Juni 2022 und werden am 24. September 2022 abgeschlossen, es sei denn, die Startnummern werden schon vor dem Veranstaltungsdatum vergeben sein. Für den Delicious Trail Dolomiti ist die Teilnehmerzahl auf 400 begrenzt, auf 400 für den Medium Delicious Trail Dolomiti, für den Short Delicious Trail Dolomiti auf 500.

 

TEILNAHMEGEBÜHR

Short Delicious Trail Dolomiti

a) Die ersten 100 Registrierungen: € 35,00
b) Registrierungsnummern 101-200: € 40,00

c) Registrierungsnummern 201-300: € 45,00
d) Registrierungsnummern 301-500: € 50,00

Medium Delicious Trail Dolomiti
a) Die ersten 100 Registrierungen: € 45,00
b) Registrierungsnummern 101-200: € 50,00
c) Registrierungsnummern 201-300: € 55,00
d) Registrierungsnummern
301-400: € 60,00

Delicious Trail Dolomiti

a) Die ersten 100 Registrierungen: € 50,00
b) Registrierungsnummern 101-200: € 55,00

c) Registrierungsnummern 201-300: € 60,00
d) Registrierungsnummern 301-400: € 65,00

Die Teilnahmegebühr umfasst:

- Startnummer

- Unterstützung und Verpflegung entlang der Strecke

- Das Startpaket (mit unterschiedlichem Inhalt für die drei Rennen)

- Gourmet-Essensgutschein im Wert von 10,00 € für die Mahlzeit im Pala Delicious ; falls aufgrund von Covid-Verordnungen der Aufbau des Restaurants nicht möglich sein sollte, werden die Teilnehmer „Delicious Boxes“ mit gleichwertigen Produkten erhalten

- Geschenk für die Finisher der drei Rennen

Duschen und Umkleidekabinen werden den strikt zu befolgenden Covid-Vorschriften entsprechend bereitgestellt. Ein überwachter Gepäckraum steht zur Verfügung, aber alle Kleidungsstücke müssen in die Taschen gepackt und die Taschen geschlossen werden.

Zahlungsweise
Die Teilnahmegebühr kann mit Kreditkarte gezahlt werden, die Vorgehensweise ist auf der Webseite
www.delicioustrail.it angeführt.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl
Für den Delicious Trail Dolomiti ist die Teilnehmerzahl auf 400 begrenzt, auf 400 für den Medium Delicious Trail Dolomiti und für den Short Delicious Trail Dolomiti auf 500.

Annullierung
Sollte das Rennen infolge höherer Gewalt bis 15 Tage vor der Veranstaltung abgesagt werden, behält sich der Veranstalter das Recht vor, nur 50 % der gezahlten Anmeldegebühr zurückzuerstatten. Dieser Prozentsatz ist durch die hohen Kosten gerechtfertigt, die der Veranstalter bereits getragen hat und die nicht wieder eingezogen werden können.

Im Falle einer Unterbrechung oder Absage des Rennens aufgrund widriger Wetterbedingungen oder außergewöhnlicher Umstände, die nicht dem Veranstalter anzulasten sind, wird keine Rückerstattung anerkannt werden.

Teilnehmerverzicht und Rückerstattungen
Sollte der registrierte Läufer nicht teilnehmen können, muss der Verzicht per E-Mail an info@delicioustrail.it mitgeteilt werden. Aufgrund der erheblichen, schon vor der Veranstaltung angefallenen Organisationskosten, wird keine Rückerstattung der Anmeldegebühr gewährt, außer bei Unfällen, die durch ein ärztliches Attest belegt sind.


Folgendes ist nicht gestattet:

- Übertragung des Startgelds auf das Folgejahr

- Überwechseln von einem Rennen zum anderen

- Austauschen oder Weitergeben der Startnummer

- in Begleitung eines Hundes zu laufen, um so die Sicherheit des Tieres und der Teilnehmer zu gewährleisten


Sollte ein Teilnehmer, selbst nach dem Rennen, mit der Startnummer einer anderen Person überrascht werden, wird er auf Lebenszeit disqualifiziert.

 

Art. 5 ÄRZTLICHE BESCHEINIGUNG
Die italienischen Läufer müssen die Kopie eines am 24.09.2022 gültigen ärztlichen Attests für den Wettkampfsport / Sportdisziplin Leichtathletik an die E-Mail-Adresse
delicious@tds.sport senden oder dem Veranstalter eine Fotokopie bei der Vergabe der Startnummer vorlegen. Sollte das Zertifikat nicht gesendet/vorgelegt werden, wird die Registrierung ohne jegliches Rückerstgattungsrecht für den Athleten storniert.

Es werden nur ärztliche Atteste für den Leistungssport akzeptiert, die die für die Leichtathletik spezifische körperliche Fitness bestätigen.

Aus dem Ausland kommende Teilnehmer müssen das hier veröffentlichte Zertifikat www.delicioustrail.it von einem Arzt ausfüllen, abstempeln und unterschreiben lassen und es spätestens bis zum 22. September 2022 an die E-Mail-Adresse delicious@tds.sport senden oder eine Fotokopie davon dem Veranstalter vorlegen.

Sollte das Zertifikat nicht bis zum angeführten Datum gesendet/vorgelegt werden, wird die Registrierung ohne jegliches Rückerstgattungsrecht für den Athleten storniert.
 

Art. 6 AUSGABE DER STARTNUMMERN UND STARTPAKETE
Für alle drei Rennen werden die Startnummern und Startpakete beim Pala Delicious im Ortsteil Pocol am Freitag, dem 23. September 2022 von 16 bis 21 Uhr ausgegeben.

Am Samstag, dem 24. September können die Startnummern und Startpakete für das Langstreckenrennen von 6.30 bis 7.15 Uhr im Bergführerbüro im Zentrum von Cortina abgeholt werden.

Für das Kurzstreckenrennen können die Startnummern und Startpakete von 8 bis 9.45 Uhr im Pala Delicious in Pocol abgeholt werden.

Am Samstag, dem 24. September, können die Startnummern und Startpakete für das Mittelstreckenrennen von 07.30 bis 08.15 Uhr beim Sitz des Skiweltcups in La Villa (Stern, Via Plan Murin 5) abgeholt werden.

Für die Abholung der Startnummer muss man pflichtgemäß:

- einen gültigen Ausweis vorzeigen;

- eine Fotokopie des ärztlichen Attests aushändigen, wenn es nicht vorab per E-Mail gesendet worden ist;

Entlang der Strecke sind Checkpoints vorgesehen, an denen Mitarbeiter des Veranstalters die Läufer und deren obligatorische Ausrüstung kontrollieren können. Wer sich dieser Kontrolle entzieht, wird umgehend disqualifiziert.
 

Art. 7 OBLIGATORISCHE AUSRÜSTUNG

Für das Langstreckenrennen Delicious Trail Dolomiti und das Medium Delicious Trail Dolomiti

Für die gesamte Dauer des Rennens müssen die Läufer folgendes bei sich haben:

- Ausweis

- Camelbak oder Flaschenhalter, gefüllt mit mindestens1 l Getränk

- während des ganzen Rennens gut sichtbar angebrachte Startnummer

- Überlebensdecke

- Signalpfeife

- Mobiltelefon eingeschaltet, aber mit Rufton auf „aus“

- eine wasserdichte Regenjacke mit integrierter Kapuze, aus einem Gewebe mit einer Goretex-artigen Membran mit mindestens 10.000 Schmerber hergestellt und geeignet, um schlechten Wetterbedingungen während des Rennens standzuhalten. Die Teilnehmer sind für das Einhalten dieser Kriterien verantwortlich. Die Überprüfung der Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Wettbewerbsvorschriften während des Rennens obliegt dem Wettkampfrichter / der Rennleitung.

- Tasse, Glas oder Trinkflasche

- geeignetes Schuhwerk

- Stirnlampe für den Langstreckenlauf mit Tragepflicht im Stollen des Lagazuoi

- Schutzhelm, von den Veranstaltern am Falzarego-Pass bereitgestellt, mit Tragepflicht im gesamten Lagazuoi-Stollen; Der Schutzhelm muss den Mitarbeitern am Ausgang des Stollens zurückgegeben werden. Es ist möglich, eigene Helme zu tragen, sofern sie typgenehmigt sind (für den Medium Delicious Trail nicht erforderlich).

Für das Kurzstreckenrennen Short Delicious Trail Dolomiti

Für die gesamte Dauer des Rennens müssen die Läufer folgendes bei sich haben:

- Ausweis

- Camelbak oder Flaschenhalter, gefüllt mit mindestens 1/2 l Flüssigkeit

- Regenjacke

- Tasse, Glas oder Trinkflasche

- geeignetes Schuhwerk

Die obligatorische Ausrüstung kann getragen oder im Rucksack mitgenommen werden. Entlang der Strecke sind Checkpoints vorgesehen, an denen Mitarbeiter des Veranstalters die Läufer und deren obligatorische Ausrüstung kontrollieren können.

Wer sich dieser Kontrolle entzieht, wird umgehend disqualifiziert.

Dringend empfohlene Ausrüstung

Insbesondere für die lange Strecke wird angeraten, folgendes dabei zu haben:

- langärmliges Trikot

- lange oder mindestens knielange Hose

- Stirnband oder Mütze

- Handschuhe

- Regenhose

- Energieriegel oder andere feste Nahrung

- etwas Geld für den eventuellen Kauf von Lebensmitteln in den Schutzhütten

- Elastische Binde für einen Notverband

- N.B. VON DER VERWENDUNG VON OHRHÖRERN WIRD INSBESONDERE AUF DEM STRECKENABSCHNITT FALZAREGOPASS – LAGAZUOI ABGERATEN.

Das Laufen mit Stöcken ist erlaubt.


Art. 8 ZEITLIMIT, CHECKPOINTS, RÜCKTRITT

Die Höchstzeit für den Zieleinlauf des Delicious Trail Dolomiti beträgt 11 Stunden, somit endet das Rennen am Samstag, dem 24. September 2022 um 18.30 Uhr.

Die Höchstzeit für den Zieleinlauf des Medium Delicious Trail Dolomiti beträgt 8 Stunden, somit endet dieses Rennen am Samstag, dem 24. September 2022 um 17 Uhr.

Die Höchstzeit für den Zieleinlauf des Short Delicious Trail Dolomiti beträgt 8 Stunden, somit endet dieses Rennen am Samstag, dem 24. September 2022 um 18 Uhr.

Auf der Rennstrecke läuft ein „Besenläufer“ hinter dem letzten Läufer her, damit im Falle einer Verletzung niemand sich selbst überlassen ist.
 

Für den Delicious Trail Dolomiti ist folgender Checkpoint vorgesehen:

- bei der Schutzhütte Rifugio Col Gallina (ca. 29,4 km) müssen die Athleten den Kontrollpunkt bis spätestens 14.30 Uhr durchlaufen (nach 7 Rennstunden).

Für den Short Delicious Trail Dolomiti ist folgender Checkpoint vorgesehen:

- bei der Hütte Baita Bai de Dones, nach ca. 13 km, müssen die Athleten den Kontrollpunkt bis spätestens 17 Uhr durchlaufen (nach 7 Rennstunden).

Für den Medium Delicious Trail Dolomiti ist folgender Checkpoint vorgesehen:

- im Langlaufzentrum Armentarola, nach ca. 18 km, müssen die Athleten den Kontrollpunkt bis spätestens 13 Uhr durchlaufen (nach 4 Rennstunden).
 

Teilnehmer, die die vorgegebenen Zeitlimits nicht einhalten, werden aus dem Rennen genommen.

Der Checkpoint befindet sich am Ausgang der Verpflegungsstelle; Teilnehmer, die den Kontrollpunkt nicht passieren, werden gestoppt und dürfen das Rennen nicht fortsetzen. Es ist nicht gestattet, den Checkpoint zu passieren und dann zur Verpflegungsstelle zurückzukehren. Der Rennkommissar hat in jedem Fall das Recht, ein Fehlverhalten mit einer Disqualifikation zu sanktionieren.

Zum Schutz der Gesundheit der Läufer ist das an den Kontrollpunkten oder entlang der Strecke positionierte medizinische Personal berechtigt, das Rennen jener Läufer zu unterbrechen, die sie für die Fortsetzung des Rennens als nicht geeignet befinden. In diesem Fall muss der Bergläufer die Anweisungen des medizinischen Personals befolgen, sonst wird er umgehend disqualifiziert.

Teilnehmer, die verspätet die Kontrollpunkte durchlaufen, Verletzte, diejenigen, die das medizinische Personal als ungeeignet für die Fortsetzung des Rennens befinden und Athleten, die zurücktreten möchten, werden von einem Shuttle zum Start zurückgebracht. Möglicherweise müssen Teilnehmer, die sich zurückziehen, aus logistischen Gründen etwas warten, bevor sie in den Zielbereich gefahren werden.

Jeder Läufer, der sich außerhalb der festgelegten Punkte vom Rennen zurückzieht, muss für seinen Rücktransport nach Cortina selbst Sorge tragen und seinen Rückzug sofort per SMS an die auf der Startnummer angegebene Telefonnummer melden.

Der Chip muss dem Veranstalter zurückgegeben werden, die Strafe bei Nichtabgabe beträgt 20 €.

 

Art. 9 VERPFLEGUNGSSTELLEN
Dies ist ein Berglaufrennen mit Teilselbstversorgung, bei dem jeder Läufer 1 l Flüssigkeit dabeihaben muss.

Als Teilselbstversorgung wird die Fähigkeit bezeichnet, zwischen zwei Verpflegungsstellen sowohl hinsichtlich der Ernährung als auch der Ausrüstung und Sicherheit selbständig zu sein und eventuell auftretende oder vorhersehbare Probleme (Schlechtwetter, körperliche Beschwerden, Verletzungen …) meistern zu können.

Daraus ergeben sich folgende Regeln:

- Der Teilnehmer muss während der ganzen Dauer des Rennens die gesamte obligatorische Ausrüstung bei sich haben.

- Die Speisen und Getränke der Verpflegungsstellen müssen vor Ort verzehrt werden. Flaschen oder Camelbaks können mit jeglichem Getränk gefüllt werden. Beim Verlassen jeder Verpflegungsstelle muss der Teilnehmer ausreichend Wasser und Nahrung haben, um die nächste Verpflegungsstelle zu erreichen.

- An den Verpflegungsstellen wird eine begrenzte Auswahl von Speisen und Getränken angeboten, die nach Auffassung der Veranstalter die richtige Ernährung während des Wettkampfs darstellen. Sportler mit besonderen Ernährungsbedürfnissen müssen selbst für ihre Verköstigung sorgen.

Familienmitglieder oder Teams dürfen die Teilnehmer nur an einigen Verpflegungsstellen (siehe Art. 10), in den dafür vorgesehenen Bereichen und gemäß der Vorgaben des Verantwortlichen der Verpflegungsstelle unterstützen. Die Unterstützung ist nur für eine Person pro Teilnehmer gestattet.

Entlang der Strecke des Delicious Trail Dolomiti sind 8 Verpflegungsstellen vorgesehen:

1.Rifugio Lago d'Ajal

2.Rifugio Croda da Lago

3.Rifugio Scoiattoli

4.Rifugio Nuvolau

5.Rifugio Averau

6.Rifugio Col Gallina – Checkpoint um 14.30 Uhr

7. Rifugio Lagazuoi

8. Baita Resch

 

Entlang der Strecke des Short Delicious Trail Dolomiti sind 6 Verpflegungsstellen vorgesehen:

1.Malga Peziè de Parù

2.Rifugio Scoiattoli

3.Rifugio Nuvolau

4.Rifugio Averau

5. Baita Bai de Dones - Checkpoint um 17.00 Uhr

6. Baita Resch

 

Entlang der Strecke des Medium Delicious Trail Dolomiti sind 6 Verpflegungsstellen vorgesehen:

1.Rifugio Las Vegas

2. Rifugio Bioch

3. Rifugio Pralongià

4. Rifugio Scotoni

5. Rifugio Lagazuoi

6. Baita Resch

Die Veranstaltung konzentriert sich auch auf den gastronomischen Aspekt des Gebiets. Daher gibt es nicht nur die bei Berglaufrennen üblichen Verpflegungsstellen, sondern auch köstliche Delicious-Gerichte. Der Verzehr von gewissen Speisen und Getränken ist eine persönliche Entscheidung des Läufers, die seiner Einstellung und seinen Essgewohnheiten entspricht. Damit ein so wichtiger Moment wie die Verköstigung ordnungsgemäß stattfinden kann, ist die grösstmögliche Zusammenarbeit aller Teilnehmer erforderlich.

Zugang zur Verpflegungsstelle haben ausschließlich Teilnehmer mit gut sichtbaren Startnummern.

Die Speisen und Getränke werden vom Personal der Verpflegungsstelle serviert.

Der Delicious Trail tritt dem Cortina Plastic Free-Protokoll der Gemeinde Cortina d'Ampezzo und der CAI-Sektion von Cortina bei, deshalb wird an den Verpflegungsstellen nur zertifiziertes biologisch abbaubares Geschirr verwendet.

Beim Verlassen der einzelnen Verpflegungsstellen müssen die Läufer eine ausreichende Menge Getränk und Speise haben, um die nachfolgende Verpflegungsstelle zu erreichen.

Am Zieleinlauf in Pocol hat jeder Runner die Möglichkeit, ein warmes Essen im Pala Delicious zu erhalten.

Sollte es nicht möglich sein, wird am Ziel jedem Runner eine „Delicious Box“ mit von den Küchenchefs des Einzugsgebiets Cortina Delicious zubereiteten Gerichten ausgehändigt.

Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Wasserfontänen, an denen die Wasserreserve erneuert werden kann. Man kann auch in die an der Strecke liegenden Berghütten gehen, wobei Lebensmittel oder Getränke dort auf eigene Kosten erworben werden.

Art. 10 UNTERSTÜTZUNG WÄHREND DES RENNENS
Es ist verboten, sich von Personen begleiten zu lassen, die nicht für das Rennen registriert sind. Das gilt sowohl für die gesamte Strecke als auch für Streckenabschnitte.

Es ist nicht erlaubt, das Rennen in Begleitung von Tieren zu laufen.

Art. 11 START

Die Startnummern können den Teilnehmern jeweils nach deren ITRA- und UTMB©-Leistungsindex zugewiesen werden.

Für den Delicious Trail Dolomiti müssen die Teilnehmer im Zentrum von Cortina am Samstag, dem 24. September 2022 bis spätestens 7.00 Uhr antreten.

Für den Short Delicious Trail Dolomiti müssen die Teilnehmer in Cortinas Ortsteil Pocol am Samstag, dem 24. September 2022 bis spätestens 9.30 Uhr antreten.

Für den Medium Delicious Trail Dolomiti müssen die Teilnehmer am Samstag, dem 24. September 2022 bis spätestens 8.30 Uhr im Zielbereich des Ski-Weltcups in La Villa (Stern, Via Planmurin 5) antreten.

WER IN EINER IHM NICHT ZUGEWIESENEN STARTREIHE STARTET, WIRD DISQUALIFIZIERT.

Bitte beachten. Short Delicious Trail-Teilnehmer dürfen sich NICHT vor 8.20 Uhr in den Startbereich begeben.

Der Veranstalter haftet nicht für Gegenstände, die unbeaufsichtigt im Rennbereich hinterlassen werden.

Shuttles zu den Wettkampfstätten werden wie folgt fahren:

- vom Cortina Stadtmitte nach Pocol und zurück;

- von Pocol nach Cortina Stadtmitte;

- von Cortina nach Badia (Abtei) und von Pocol nach Badia zum Rennantritt und zurück nach Reservierung und gegen Bezahlung. Details auf der Website www.delicioustrail.it.

 

Art. 12 STRECKENFÜHRUNG
Die Berglaufstrecke des Delicious Trail Dolomiti verläuft auf einer Route, die als rote Schwierigkeitsskala EE - für erfahrene Bergwanderer – klassifiziert ist. Daher erfordert dieser Trail die Fähigkeit, auf schwierigen oder tückischen Pfaden zu laufen (Hänge mit Felsvorsprüngen oder Geröllhalden), die an einigen Stellen auch ausgesetzt sind.

Der Delicious Trail Dolomiti folgt dieser Route:

Cortina Zentrum, Via del Parco, Convento – Volpera, Lago d’Ajal, Gores de Federa, Rifugio Croda da Lago, Rucurto, Cason di Claudione, Rifugio Scoiattoli, Rifugio Nuvolau, Rifugio Averau, Rifugio Col Gallina, Falzarego-Pass, Lagazuoi-Stollen, Rifugio Lagazuoi, Sotecordes, Son dei Prade, Pocol. Insgesamt etwa 43 km mit 3.100 m positivem Höhenunterschied.

Der Short Delicious Trail Dolomiti folgt dieser Route:

Pocol, Malga Peziè de Parù, Rifugio Cinque Torri, Rifugio Averau, Baita Bai de Dones, Baita Resch, Pocol.

Insgesamt etwa 22 km mit 1.300 m positivem Höhenunterschied.

Der Medium Delicious Trail Dolomiti folgt dieser Route: Start beim Parterre der Piste des  Alpinen Skiweltcups Gran Risa, Weg der Künstler, Piz Sorega, Bioch, Pra Longià, Langlaufzentrum Alta Badia, Capanna Alpina, Scotoni-Hütte, Lagazuoi-Hütte, Pocol. Insgesamt etwa 30 km mit 1.300 positivem Höhenunterschied.

 

Für den Fall von schlechten Wetterverhältnissen oder eingeschränkter Begehbarkeit eines oder mehrerer Streckenabschnitte, sind Alternativstrecken geplant, die auf der Website oder spätestens unmittelbar vor dem Start bekannt gegeben werden.

Die Entfernungen werden nicht angezeigt. Die Läufer müssen die gekennzeichnete Rennstrecke strikt einhalten, wobei weder Abkürzungen noch das Auslassen von Streckenabschnitten zulässig ist. Von der offiziellen Strecke abkommen hat die Löschung des Läufers aus der Rangliste zur Folge und erfolgt auf alleinige Gefahr des Teilnehmers.

 

Art. 13 VERSICHERUNG
Der Delicious Trail verfügt über eine gültige Versicherung, die die Such- und Rettungskosten in Italien abdeckt. Den Teilnehmern wird jedoch empfohlen, eine gültige Einzelversicherung abzuschließen, die die Such- und Rettungskosten in Italien abdeckt.

Teilnehmer, die Mitglieder der ITRA (International Trail Running Association) sind, können eine weltweit geltende Such- und Rettungsversicherung abschließen.

Weitere Informationen: https://itra.run/page/353/Insurance.html

Der Delicious Trail empfiehlt die Versicherung Dolomiti Emergency für Bergsport. Weitere Informationen: http://dolomitiemergency.it/en/about-us/.

Im Bedarfsfall ist der Teilnehmer selbst dafür verantwortlich, dass sein persönliches Dossier innerhalb der festgelegten Frist bei der Versicherungsgesellschaft eingeht.

 

Art. 14 SICHERHEIT UND KONTROLLE
Entlang der Strecke sind Mitarbeiter des Veranstalters und Bergrettungspersonal laufend mit dem Hauptstützpunkt in Kontakt und einsatzbereit. In Pocol stehen Krankenwagen mit Sanitätern, ein Facharzt für Intensivbehandlung und ein BHP (vorgeschobener Behandlungsplatz) für Notfälle bereit. Entlang der Strecke sind Checkpoints vorgesehen, an denen Mitarbeiter des Veranstalters die Läufer und deren obligatorische Ausrüstung kontrollieren können. Wer sich dieser Kontrolle entzieht, wird umgehend disqualifiziert.

Art. 15 UMWELT
Das Rennen findet zum Teil im Naturpark der Ampezzaner Dolomiten und zum Teil im Naturpark Fanes-Sennes-Prags in geschützten Ökosystemen sowie in den Freilichtmuseen des Ersten Weltkriegs 5 Torri und Lagazuoi statt, wo um Respekt für die tragischen Ereignisse gebeten wird, die sich dort ereignet haben.

Die Teilnehmer müssen sich umweltbewusst benehmen, die Natur der Bergwelt respektieren, insbesondere indem sie keine Abfälle hinterlassen, keine Blumen pflücken und die Fauna nicht belästigen. Wer dabei ertappt wird, wird vom Rennen ausgeschlossen und gemäß der städtischen Vorschriften mit einer Strafe belegt. Jeder Teilnehmer muss eine Tasse, ein Glas oder eine Trinkflasche mit sich führen, die er an den Verpflegungsstellen auffüllt.

Der Delicious Trail Dolomiti beteiligt sich an der von Spirito Trail unterstützten Kampagne „Ich hinterlasse keine Abfälle“.

Art. 16 METEOROLOGISCHE BEDINGUNGEN
Im Falle von extrem schlechten Wetterbedingungen (dichter Nebel, Schneestürme, starke Gewitter) behält sich der Veranstalter das Recht vor, auch kurzfristig oder während des Rennens die Streckenführung zu ändern, um potenzielle Gefahren oder äußerst schwierige Laufbedingungen zu vermeiden. Die Teilnehmer werden von den Mitarbeitern der Organisation über jegliche Änderung informiert.

Darüber hinaus behält sich der Veranstalter das Recht vor, das Rennen zu unterbrechen oder abzusagen, falls die Wetterbedingungen Teilnehmer, Freiwillige oder Rettungskräfte gefährden könnten.

 

Art. 17 DISQUALIFIKATIONEN UND SANKTIONEN
Folgende Verstöße haben die sofortige Disqualifikation mit Verlust der Startnummer zur Folge:

  1. Nichtdurchlaufen eines Checkpoints;

  2. Abkürzungen entlang der Rennstrecke;

  3. Respektloses Verhalten auf dem Militärfriedhof Sacrario Militare di Pocol und in den restaurierten Werken des Freilichtmuseums des Ersten Weltkriegs;

  4. Hinterlassen von Abfällen entlang der Strecke;

  5. Unterlassene Hilfeleistung, wenn andere Teilnehmer in Schwierigkeit sind ;

  6. Beleidigungen oder Drohungen an Veranstalter oder Freiwillige;

  7. Verwendung von Transportmitteln während des Rennens;

  8. Weigerung, sich entlang der Strecke der Kontrolle des medizinischen Personals zu unterziehen;

  9. Weigerung, die Prüfung der obligatorischen Ausstattung vornehmen zu lassen;

  10. Das Fehlen von Windjacke, Thermo-Decke oder Behälter für 1 Liter Flüssigkeit;

  11. Start in einer anderen Startreihe als der zugewiesenen.

Für folgende Verstöße ist als Strafe der Abzug von 30 Minuten vorgesehen:

- Fehlen von Signalpfeife, Trinkbecher oder Trinkflasche;

- nicht sichtbare Startnummer.

Die Strafe wird umgehend dort verhängt, wo die eventuelle Zuwiderhandlung festgestellt wurde.

Der Chip muss während des Rennens an der Startnummer angebracht sein. Nach dem Rennen muss er entweder am Ziel abgegeben oder in einem geeigneten Umschlag an folgende Adresse geschickt werden: Timing Data Service SRL – Via delle Macchine 14° 30038 Spinea (Ve) Italy. Bei Nichtabgabe wird dem Läufer eine Strafe vom 20 € auferlegt.

Art. 18 PREISE
Es gibt keine Geldpreise zu gewinnen. Die ersten 3 männlichen und die ersten 3 weiblichen Teilnehmer aller Rennen erhalten Sachpreise. Jedem Teilnehmer der seinen Berglauf innerhalb der Höchstzeit absolviert hat, wird ein Finisher-Geschenk übergeben.

Die Preisverleihung findet am Samstag, dem 24. September 2022 um 17 Uhr im Pala Delicious nahe dem Zielbereich statt. Die Preise werden in keinem Fall verschickt oder im Voraus ausgehändigt.

Der Sonderpreis „Gran Premio della Montagna” wird an die Frau und an den Mann vergeben, die den Aufstieg vom Falzarego-Pass bis zur Lagazuoi-Hütte am schnellsten zurückgelegt haben. Daher wird der vertikale Streckenabschnitt im Stollen eine besondere Rangliste haben. Falzarego-Pass 2105 m - Rifugio Lagazuoi 2752 m = positiver Höhenunterschied insgesamt 648 m.

Ein „Zielspurt-Grand Prix" wird jeweils an den weiblichen und männlichen Teilnehmer vergeben, der in kürzester Zeit den letzten Kilometer des Rennens zurücklegt. Hier gibt es eine einzige Rangliste für das Lang-, Mittel- und Kurzstreckenrennen.

Art. 19 BILDRECHTE
Mit der Anmeldung gibt der Teilnehmer dem Veranstalter im Voraus Zustimmung für die Veröffentlichung - ohne örtliche oder zeitliche Einschränkungen - von Fotos oder Videoaufzeichnungen, die während ihrer Teilnahme am Delicious Trail Dolomiti, am Medium Delicious Trail Dolomiti und am Short Delicious Trail Dolomiti gemacht worden sind und auf denen er zu sehen ist.

Art. 20 HAFTUNGSERKLÄRUNG
Die freiwillige Registrierung und die darauffolgende Teilnahme an diesem Rennen bestätigen die vollständige Anerkennung des Reglements und der eventuell im Nachhinein vorgenommenen und auf der Website veröffentlichten Änderungen.

L5T SPORT Associazione Sportiva Dilettantistica
Via del Mercato, 14
I-32043 Cortina d'Ampezzo - BL
Telefono +39 0436 2863
C.F. e P.I. 01184960258

Unter der Schirmherrschaft von

L5T SPORT Associazione Sportiva Dilettantistica
Via del Mercato, 14
I-32043 Cortina d'Ampezzo - BL
Telefono +39 0436 2863
C.F. e P.I. 01184960258

Unter der Schirmherrschaft von

 

Privacy Policy

PRIVACY POLICY IN ACCORDANCE WITH ARTICLES 13, 14 OF THE GDPR (GENERAL DATA PROTECTION REGULATION) 2016/679

In compliance with the GDPR, your personal data will be processed according to the principles of fairness, lawfulness, transparency, and protection of your privacy and individual rights.

Holder and Controller of Personal Data Processing:
Holder of Personal Data Processing is L5T Sport Associazione Sportiva Dilettantistica (L5T Sport asd) located at 14, via del Mercato– 32043 Cortina d'Ampezzo

What data we collect
In order to use some type of services sometimes you may be asked to provide some personal data, i.e. first name and email address

Purposes of Personal Data Processing. Why we collect your data.
Direct Marketing activities: we utilize your email address to deliver information on our initiatives and cultural activities.

Legal Basis for the Processing of your Personal Data
Consorzio Delicious Cortina will require your consent before processing your personal data for direct marketing purposes.

Sharing and Disclosing Personal Information
We do not share with nor disclose to third parties any personal data you will provide us with.

Protection of personal data. Processing Methods
We have implemented adequate and suitable technical and organizational measures to safeguard and protect your personal data.
Such measures take into consideration the state-of-the-art of the IT system/environment, implementation costs, the nature of personal data, and the risks around processing personal data. The purpose is to protect your personal data against accidental or unlawful damage, destruction, or loss, unauthorized disclosure or access, and other forms of unlawful processing.
Besides the Holder, under some circumstances, third party entities may have access to your personal data, either internally when involved in the development of our website (administration, marketing, legal entities or service providers) or externally (third party providers of technical services, hosting provider). Whenever needed, the Holder will name these entities as Controllers.

Storage of Personal Data
Since your personal data is collected with your consent, it will be retained as long as you withdraw your consent to processing. You may withdraw your consent at any time. (See below the "Your Rights" chapter)

Your Rights
The GDPR provides the following rights for data subjects:
- The right to rectification: you may require the Controller to rectify any errors in your personal data.
- The right to restrict processing: you may require a restriction of personal data processing when you contest the accuracy of your personal data, or in case of unlawful processing, or if you object to the processing.
- The right of access: at any time and free of charge you may require the Controller to provide information on your personal data (concerning you), including information on the categories of personal data concerned, the purposes of our processing, and the possible recipients we may have disclosed your personal data.
- The right to data portability: you may require the controller to transmit your personal data to another controller, if this is technically feasible and provided that the processing of your personal data is based on your consent or is necessary for the performance of a contract.
- The right to erasure: you may require the controller to delete your data when:
a) personal data is no longer necessary for the purpose for which it was originally collected or processed;
b) you withdraw consent to processing;
c) you object to processing and there is no overriding legitimate grounds for continuing the processing;
d) the data have been processed unlawfully
The right to erasure will not apply if the processing is necessary to comply with a legal obligation or for the establishment, exercise or defence of legal claims.
- The right to object: at any time you may object to the processing of your personal data for direct marketing purposes. In this case your personal data will no longer be processed for these purposes. Should you decide to exercise this right, please let us know whether you mean/want to delete your personal data or restrict their processing.

You may exercises these rights or obtain further information by emailing: info@delicioustrail.it

Use of cookies and log files

Information on Cookies

This website makes use of cookies. Below you will find further information on cookies, how they are used in this website and the control procedures we use with regard to the cookies.
If you continue browsing this website you are consenting to the use of cookies, in accordance with the terms of this policy. The type of cookies used in this website does not require previous consent by the users.
About cookies
Cookies are small files of data that a website asks your browser to store on your computer or mobile device. Cookies may then be sent back to the server each time the browser requests a page from the server or may be sent to a different website able to recognize that specific cookie. The cookie allows the website to "remember" your device every time you return to that website.
Types of cookies in this website
A session cookie is used for a single session and will expire at the end of the browser session, when the web browser is closed. These technical cookies do not require the user's consent prior to their use.
This website also uses third party technical cookies like the ones provide by Google Analytics and You Tube.
Google Analytics is an Analysis Tool provided by Google which utilises performance cookies to collect anonymous navigation data (IP truncated at the last octet) and aggregate information to measure how users interact with the website content, to create reports on users' activities in the website and provide further information, such as the number of visitors and the pages they have visited. Google may also transmit this information to third parties when required by legal obligations or when third parties process this data on behalf of Google. Google will not associate your Ip address to any other data in their possession. Personal data provided to Google are stored on Google servers in the US.
In compliance with the specific agreement with Google, designated as controller of personal data processing, Google is committed to process this data in compliance with the Holder's requirements (see below) given by the software settings. Based on the settings, advertising and sharing options are disabled.
For further information on Google Analytics Cookie Usage visit: Google Analytics Cookie Usage on Websites.
Users may selectively disable data collection from Google Analytics by installing the opting out tool provided by Google on their browsers.
YouTube is a platform for video sharing owned by Google that uses cookies to collect information about users' activities and navigation devices. Videos on this website do not carry cookies to access the page because the "no cookie policy" has been set, according to which YouTube does not record users' personal data unless they voluntarily choose to play the videos.
For further information on personal data usage and processing by Google, we recommend reading the information on the dedicated page prepared by Google and the page on How Google uses information from websites or apps that use their services.
How to control and delete cookies
Most web browsers support cookies, but users can change the settings of their browser to decline them, delete the existing ones or simply be informed when a new cookie is sent to their device.
To set their browsers to decline cookies, users can refer to the directions given by the browser provider (usually in the menu “Help”, “Tools” or “Modify”). The following link contains a more detailed guide about cookies: www.aboutcookies.org